Skip to main content

Stadtpläne von Städten in Mecklenburg-Vorpommern

Fullscreen-Logo
Marlow

Karte wird geladen - bitte warten...

Marlow: 54.150943, 12.569498

 

Marlow

Südlich von Ribnitz-Damgarten, etwa 25 Kilometer von der Ostsee entfernt, liegt die „Grüne Stadt Marlow“. Die Amtsfreie Kleinstadt gehört zwar zum Landkreis Vorpommern-Rügen, historisch gesehen war sie bis 1994 aber immer Teil Mecklenburgs. Heute verteilen sich auf die 26 Ortsteile – Marlow ist eine der flächenmäßig größten Städte des Landes – rund 4.600 Einwohner. Vor allem bei Vogellinteressierten ist die Stadt weit über die Grenzen hinaus bekannt. So ziehen jährlich tausende Kraniche in die Region. Anziehungspunkt für Jung und Alt ist seit 1990 der Vogelpark Marlow. Auf 20 Hektar Fläche werden den Besuchern etwa 150 verschiedene Vogelarten gezeigt. Eine weitere Sehenswürdigkeit und zugleich Denkmal ist die einzige im Umkreis erhaltene Holländerwindmühle. Sie war noch bis 1989 in Betrieb. Weithin sichtbar ist indes der 171 Meter hohe Sendemast, der bis zu seiner Stillegung 2014 beinahe 45 Jahre der Rundfunk- und Fernsehübertragung diente.

Impressionen und Geschichten aus der Grünen Stadt Marlow

4,72 €

inkl. gesetzlicher MwSt. & ggf. Porto
Details