Skip to main content

Stadtpläne von Städten in Mecklenburg-Vorpommern

Fullscreen-Logo
Eggesin

Karte wird geladen - bitte warten...

Eggesin: 53.677720, 14.083583

 

Eggesin

1216 erstmals urkundlich erwähnt, 2016 800 Jahre alt – Eggesin, Kleinstadt im Zentrum des Naturparkes Am Stettiner Haff. Trotz ihres Alters erlangte der ort erst im 20. Jahrhundert größere Bedeutung. 1966 wurde Eggesin das Stadtrecht verliehen, ab 1952 war sie Garnisonsstadt (bis 1990 Stationierung von KVP und NVA, bis 2015 der Bundeswehr). Seit der der politischen Wende hat sich im Ort ein dramatischer demographischer Wandel vollzogen. In 25 Jahren verlor Eggesin rund 46 Prozent der Einwohner. Kulturell hat die „Blaubeerstadt“ einiges zu bieten: so u.a. das Heimatmuseum in der alten Fachwerkkirche, das militärhistorische und technische Museum, das Internationale Kahnschifferzentrum oder die KulturWerkstatt Eggesin.