Skip to main content

Stadtpläne von Städten in Mecklenburg-Vorpommern

Stadtplan von Dömitz

Fullscreen-Logo
Dömitz

Karte wird geladen - bitte warten...

Dömitz: 53.136937, 11.262617

 

Dömitz

In der Nähe des Dreiländerecks von Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Brandenburg liegt Dömitz. Heute ist es ein idyllisches Örtchen mit historische Festungsanlage, einer Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern und Fritz-Reuter-Gedenkstätte. Zu DDR-Zeiten lag die kleine Landstadt im direkten Sperrgebiet, worunter die Einwohner deutlich leiden mussten. Deutschlandweite Bekanntheit erlangte der heutige Ortsteil Rüterberg, der 22 Jahre Lang sogar vom Gebiet der DDR abgeschnitten war, im Jahr 1989 (unmittelbar vor der politischen Wende), als dessen Einwohner eine eigene Dorfrepublik ausriefen. Bedeutsam für den Ort war bis 1945 die Elbbrücke Dömitz (eine heutige Ruine), welche einst zu den längsten Strombrücken Deutschlands gehörte.