Skip to main content

Stadtpläne von Städten in Mecklenburg-Vorpommern

Fullscreen-Logo
Dassow

Karte wird geladen - bitte warten...

Dassow: 53.907498, 10.975737

 

Dassow

Dassow besteht heute aus der Kernstadt sowie 19 weiteren Ortsteilen. Rund 4.000 Einwohner hat die kleine Landstadt, erst 1938 erhielt sie das Stadtrecht (1219 erstmals urkundlich erwähnt). Trotz seiner geringen Größe taucht der Ort an der Dassower See immer wieder in den Geschichtsbüchern auf. Im Mittelalter machte er durch eine langjährige Fehde mit der Stadt Lübeck auf sich aufmerksam. Der Widerstandskämpfers gegen den NS, Ernst Puchmüller, wurde hier geboren. Als nordwestlichste Stadt der DDR, lag Dassow inmitten des Sperrgebietes und war ohne spezielle Passierscheine nicht erreichbar. Einige stattliche, teilweise aber leider verfallene Guts- und Herrenhäuser prägen noch heute das Bild der Region. Darunter die Schlösser Lütgenhof, Harkensee, Pötenitz und Johannstorf. Dassow beherbergt seit 2003 einen Tierpark mit einer der größten Tiger- und Löwenanlagen Europas.