Stadtplan von Dassow

 

Dassow

Dassow besteht heute aus der Kernstadt sowie 19 weiteren Ortsteilen. Rund 4.000 Einwohner hat die kleine Landstadt, erst 1938 erhielt sie das Stadtrecht (1219 erstmals urkundlich erw├Ąhnt). Trotz seiner geringen Gr├Â├če taucht der Ort an der Dassower See immer wieder in den Geschichtsb├╝chern auf. Im Mittelalter machte er durch eine langj├Ąhrige Fehde mit der Stadt L├╝beck auf sich aufmerksam. Der Widerstandsk├Ąmpfers gegen den NS, Ernst Puchm├╝ller, wurde hier geboren. Als nordwestlichste Stadt der DDR, lag Dassow inmitten des Sperrgebietes und war ohne spezielle Passierscheine nicht erreichbar. Einige stattliche, teilweise aber leider verfallene Guts- und Herrenh├Ąuser pr├Ągen noch heute das Bild der Region. Darunter die Schl├Âsser L├╝tgenhof, Harkensee, P├Âtenitz und Johannstorf. Dassow beherbergt seit 2003 einen Tierpark mit einer der gr├Â├čten Tiger- und L├Âwenanlagen Europas.

[produkte orderby=“rand“ order=“desc“ layout=“grid“ review=“false“ detail_button=“true“ buy_button=“false“ details_fields=“true“ details_tax=“true“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“ mv=“dassow“]

Nach oben scrollen